Anweisungen

Navigation:  Erste Schritte > Arbeiten mit WEBWARE > Masken >

Anweisungen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Innerhalb von Masken stehen Ihnen eine Reihe von Anweisungen zur Verfügung. Mit einer Anweisung veranlassen Sie bspw. das Programm, führen eine bestimmte Aktion aus oder laden einen weiteren Programmteil. Für die Ausführung einer Anweisung klicken Sie entweder mit der Maus auf den entsprechenden Button oder betätigen die zugehörige Funktionstaste.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Tastenbelegungen in den Masken des Programms.

 

F2

Mit dieser Funktionstaste rufen Sie eine feldspezifische Auswahltabelle auf.

 

F5

Aufruf einer Auswahltabelle oder einer Dropdownliste innerhalb eines Such- bzw. Dropdownfeldes.

 

F9

Verarbeitung starten

 

<Verlassen/Speichern>

Mit [F10] speichern Sie den Datensatz ab und die Maske wird verlassen.

 

<Speichern>

Mit [SHIFT]+[F10] können Sie Änderungen speichern ohne den Dialog zu verlassen.

 

<Verlassen>

Mit [ESC] verlassen Sie das Programm, ohne die Eingaben zu speichern. Es erfolgt allerdings bei getätigten Änderungen oder Neueingaben eine Sicherheitsabfrage.

 

STRG+F2

Mit dieser Tastenkombination können Sie eigene Hilfstexte hinterlegen. Diese Eingaben sind feldbezogen.