Ein- und Ausgangsgespräche

Navigation:  CRM/OfficePlaner >

Ein- und Ausgangsgespräche

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Der Dialog für die Protokollierung von Ein- und Ausgangsgesprächen besteht aus folgenden Elementen:

 

 

Der Bereich "Allgemein"

Im Kopfdatenbereich sind ADRESSNUMMER, GESPRÄCHSPARTNER, PROJEKTNUMMER und GESPRÄCHSGRUND zu hinterlegen. Die Funktionstaste [F5] öffnet im jeweiligen Feld die Auswahltabelle.

 

 

Der Bereich "Gesprächsnotiz"

Die Gesprächsnotiz stellt einen Notizeditor zur Eingabe der Gesprächsnotizen (Gesprächsdokumentation) zur Verfügung.

 

 

Der Bereich "Bisherige Gesprächsnotizen"

In diesem Informationsfenster erhalten Sie Auskunft über die bisher mit dem Kunden, Interessenten oder Lieferanten geführten Gespräche.

 

 

Der Bereich "Gesprächshistorie"

Die Gesprächshistorie ist eine Tabelle, in der alle Gespräche chronologisch angezeigt werden. Das in der Tabelle markierte Gespräch kann mit den Funktionen der Symbolleiste angezeigt/bearbeitet werden.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Verlassen>

 

Mit [ESC] können Sie ein Eingans- bzw. ein Ausgangsgespräch beenden.

 

<Verlassen/Speichern>

 

Die [F10]-Taste speichert die Notiz zum Ein- Ausgangsgespräch und Sie kehren zum Ausgangspunkt (Karteikarte) zurück.

 

<Speichern>

 

Mit [SHIFT]+[F10] können Sie Änderungen speichern ohne den Dialog zu verlassen.

 

<MIS-Info>

 

[F9] ruft das MIS-Adressen auf. Sie können hier weit reichende Informationen zu dem Kunden bzw. Lieferanten abrufen (Umsatzstatistiken, Offene Posten etc.), dessen eingehender Anruf hier dokumentiert wird.

Mit dem Pfeilbutton rechts neben dem Symbolbutton können Sie über ein Auswahlmenü auch das MIS Projekte aufrufen.

Warenwirtschaft > MIS-Kunden

Warenwirtschaft > MIS-Projekte

 

<Stamm>

 

Mit [F3] rufen Sie die Adressstammdaten der Warenwirtschaft zu diesem Kunden, Interessenten oder Lieferanten auf. Änderungen können vorgenommen werden.

Mit dem Pfeilbutton rechts neben dem Symbolbutton können Sie über ein Auswahlmenü auch die Projektstammdaten aufrufen.

Adressen erfassen/ändern

Projekte erfassen/ändern

 

<Extras>

 

Mit [ALT]+[X] öffnen Sie ein Auswahlmenü, welches Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung stellt.

 

Kommunikation

 

Neue Wiedervorlage/Kontakt

Mit [STRG]+[1] können Sie eine neue Wiedervorlage für den Kontakt erfassen.

 

Termin vereinbaren

Mit [STRG]+[2] wird die Terminplanung zur Erfassung eines neuen Termins geöffnet.

 

E-Mail senden

Mit [STRG]+[3] öffnen Sie die Mailerfassung.

 

E-Mail an Adresse senden

Mit [STRG]+[4] öffnen Sie die Mailerfassung, wobei die Mailadresse des Kontaktes bereits in die Aadresszeile eingetragen ist.

 

Organisation

 

Aufgabe erstellen

Diese Funktion öffnet den Dialog zur Erfassung einer neuen Aufgabe.

 

Vertriebssteuerung

 

Kundenkäufe/Warenkorb

[STRG]+[5] öffnet den Warenkorb für die Adresse.

 

Adressbelege

[SHIFT]+[F9] öffnet die Belegtabelle, in der alle Belege der Adresse angezeigt werden.

 

Adressakte

[SHIFT]+[F8] ruft die Adressakte des Kontaktes auf.

 

<Ansicht>

 

Der Symbolbutton "Ansicht" öffnet ein Auswahlmenü, mit welchem Sie die Anzeige der Gesprächshistorie ([F8]) und die Anzeige aller Gesprächspartner ([F6]) ein- bzw. ausblenden können. Weiterhin können Sie über das Auswahlmenü die Anzahl der anzuzeigenden Gesprächsnotizen festlegen.

Wenn Sie sich in der Tabelle "Gesprächshistorie" befinden ([F8]), können Sie mit der Funktionstaste [F12] die jeweilige Gesprächsnotiz in einem weiteren Fenster anzeigen.

 

<Erfassen>

 

Wenn Sie sich in der Tabelle "Gesprächshistorie" befinden ([F8]), können Sie mit der Funktionstaste [F11] in die aktuelle Erfassung zurückspringen.

 

<Zeit>

 

Mit [F7] können Sie die mitlaufende Gesprächszeitprotokollierung stoppen und mit einem erneuten Betätigen von [F7] wieder in Gang setzen.