WE-/Erlösarten bearbeiten

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Basisdaten > Kontenzuordnung >

WE-/Erlösarten bearbeiten

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Was sind WE-/Erlösarten?

WE-/Erlösarten definieren steuerliche Geschäftsvorfälle, die einer Adresse zugeordnet und im Beleg - falls erforderlich - geändert werden können. Für jede WE-/Erlösart kann in der Kontenzuordnung ein Sachkonto und ein Steuerschlüssel eingetragen werden. Es können insgesamt 20 WE-/Erlösarten verwaltet werden.

 

Um WE-/Erlösarten zu bearbeiten, klicken Sie in der vorgelagerten Auswahltabelle der Kontenzuordnung auf den Menüpunkt <Extras>.

Das Programm öffnet folgende Tabelle:

 

 

Die Spalten der Tabelle im Einzelnen:

 

Z

Schlüssel der WE-/Erlösart. Dieser Schlüssel wird der Adresse oder dem Beleg zugeordnet. Eine Änderung des Schlüssels ist nicht möglich.

 

WE-/Erlösart

Bezeichnung des Geschäftsvorfalls.

 

Hinweis:

Erlösart 4:  Lieferungen an Abnehmer ohne UStID-Nummer (Bestimmungsland)

Dieser Schlüssel ist für die Besteuerung von Lieferungen an Abnehmer ohne UStID-Nummer reserviert, die im Bestimmungsland versteuert werden!

 

A (Arten)

Mögliche Werte sind:

 

D = debitorisch

Diese Erlösart steht bei allen Kunden und Erstkontakten und in Belegen des Warenausgangs zur Verfügung.

 

K = kreditorisch

Diese WE-Art steht bei allen Lieferanten und in Belegen des Wareneingangs zur Verfügung.