Menüsystem

Navigation:  Erste Schritte > Arbeiten mit WEBWARE > WEBWARE Finder >

Menüsystem

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

 

Favoriten

Hier können Sie eine Kopie oft benötigter Module bzw. Funktionen ablegen, um einen schnellen Zugriff zu ermöglichen. Nutzen Sie dazu die Drag&Drop-Funktion (mit linker Maustaste auf gewünschte Funktion klicken, Maustaste gedrückt halten, ziehen und bei den Favoriten wieder loslassen) oder wählen Sie im Kontextmenü der rechten Maustaste "Zu Favoriten hinzufügen".

Die in den Favoriten befindlichen Funktionen können dann jeweils mit einem Klick geöffnet werden.

Nicht mehr in den Favoriten benötigte Funktionen können Sie über das Kontextmenü der rechten Maustaste > Ereignis entfernen aus dem Favoritenordner löschen.

 

 

Mein Menüsystem

Hier wird aufgrund der dem aktuellen Benutzer zugeordneten Rolle ein gesamtes Menü dargestellt. Ohne Rollenzuordnung ist der Menüpunkt inaktiv.

 

 

WEBWARE Rollen

Hier werden die laut Rollenstammdaten definierten Menüs angezeigt.

Wurden einem Bediener noch keine Rollen zugeordnet, werden hier alle Rollen angezeigt, die im System aktiv sind.

Sobald dem Benutzer eine Rolle zugeordnet wurde, werden nur noch die zugeordneten Rollen angezeigt.

 

 

WEBWARE Objekte

Der Menüpunkt WEBWARE Objekte enthält - abhängig von der dem Benutzer zugeordneten Rolle - das aktuelle WEBWARE Komplett-Menü. Menüeinträge bzw. Module, die laut Rolle nicht verfügbar sind, werden nicht angezeigt.

Mit einem Klick auf das gewünschte Modul wird dessen Menüsystem aktiviert, über welches Sie die jeweils darin enthaltenen Programmbereiche aufrufen können.

 

 

WEBWARE Prozesse

Die Menüführung ist ebenfalls abhängig von der Rolle, die dem jeweiligen Benutzer zugeordnet wurde. Hier werden die Einzelprozesse bzw. die Aufgaben, die für diese Rolle anfallen, übersichtlich dargestellt.

 

 

Aktionen

Hier können Sie über ein Auswahlmenü Bestell-/Liefervorschläge erstellen, Daten importieren und Lagerbuchungen durchführen.

Dieses Menü ist rollenbasiert, d.h. die hier zur Verfügung stehenden Funktionen sind variabel und dem jeweils angemeldeten Benutzer angepasst.

 

 

Neu anlegen

Öffnet eine Auswahl zur schnellen Erfassung von Artikeln, Kunden, Lieferanten, Ansprechpartnern und Warengruppen.

Dieses Menü ist rollenbasiert, d.h. die hier zur Verfügung stehenden Funktionen sind variabel und dem jeweils angemeldeten Benutzer angepasst.

 

 

Designer

Öffnet den Designer, mit dessen Hilfe Sie die verschiedene Funktionen der WEBWARE individuell gestalten und an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Die Nutzung des Designers sollte ausschließlich autorisiertem Fachpersonal vorbehalten sein!